Passives Einkommen

Was versteht man unter: passives Einkommen?

Ein “Gold-Esel” zu besitzen, der Geld spuckt, wie aus dem Märchen “Tischlein deck dich”. Wer glaubt, das sei nicht möglich, das gibt es nur im Märchen, der täuscht sich.

Gans

Oder eine goldene Gans zu besitzen, die goldene Eier legt. Was würdest du dafür geben, und wie würdest du sie behandeln?

Traditionelle Finanzberater empfehlen Kapital- Anlagen die Zinsen bringen. Nur wer kann sich eine solche Anlage leisten?
Die goldene Gans auf der Bank kostet 173.112.- € um bei einem Zinssatz von 4% mtl. 571,-€ zu bekommen.
Du sagst: “Vergiss es!“ Mit Recht. 🙁

Hättest Du eine Wohnung zu vermieten, könntest du sie auch als eine goldene Gans bezeichnen. Du sagst wieder: “Vergiss es!”  Goldene Eier

Was würdest Du sagen, wenn Du genau diese goldene Gans d.h. für 2777.-€ einen Bonus von 571.- € mtl. bekommen würdest? 🙂
Wie soll das funktionieren und was muss ich tun?
Eine neue Technologie macht es möglich, dass bereits tausende Menschen ihren PC für sich Geld verdienen lassen, völlig passiv ohne jede Arbeit. Monat für Monat regelmäßige und garantierte Einnahmen.
Schau es dir einfach mal an. Du musst dir keine Sorgen mehr um Deine Rente oder Arbeitsplatz machen, denn das ist lange noch nicht alles.
Freue mich auf persönlichen Kontakt auch per Telefon: 07464-987833
Viele Grüße Helene Deschner

Den Geist der Armut überwinden

Der Ausweg

Hast du schon mal ein Puzzle mit 1000 Einzelteilen zusammengestellt?  Wichtig war es eine Vorlage zu haben, damit du wusstest, wonach du suchen solltest. Du hattest durch die Vorlage eine Vorstellung, wie die einzelnen Teilchen sinnvoll zusammengesetzt werden konnten.Puzzle

Das Lebenspuzzle ist wesentlich umfangreicher. Es gibt so viele Bücher, Newsetter, Zeitschriften, Seminare, Berater, Gelegenheiten, Webseiten… Wir müssen zwischen sehr vielen Teilen auswählen. Darum brauchen wir genaue Ziele – eine Vorlage.

Um bei diesem Bild zu bleiben möchte ich ein Puzzleteil beschreiben, das unseren finanziellen Bereich betrifft.

Der wichtigste Grundsatz, um unsere gegenwärtige finanzielle Gebundenheit zu überwinden, besteht  n i c h t  darin, möglichst viel zu bekommen, sondern möglichst viel zu geben. Wenn dich beim Lesen ein Schauer durchfährt, dann ist dies ein Hinweis darauf, dass es bei dir ein Teilchen gibt, das nicht genau passt.

Denken wir an Armut, so fallen uns in der Regel zunächst finanzielle und ökonomische Aspekte ein, doch häufig hat der Geist der Armut gar nichts damit zu tun. Der Geist der Armut ist eine Festung, die uns daran hindern soll, in der Fülle des Sieges zu leben, der uns am Kreuz geschenkt wurde um das volle Erbe anzutreten, das uns in Jesus zuteil wird. Das bezieht sich auf alle Lebensbereiche, von der Qualität unserer Beziehungen bis dahin, was für ein Maß an Segen, (Erfolg) auf den Dingen lieg, die wir für den Herrn tun.
Der Geist der Armut enthält uns nicht nur Güter vor; sein Ziel ist es, uns davon abzuhalten, den Plan Gottes für unser Leben zu erfüllen.

EenteFazit: Wer da kärglich sät, der wird auch kärglich ernten; und wer da sät im Segen, der wird auch ernten im Segen. Ein jeder, wie er`s sich im Herzen vorgenommen hat, nicht mit Unwillen oder aus Zwang, denn einen fröhlichen Geber hat Gott lieb. Gott aber kann machen, dass alle Gnade unter euch reichlich sei, damit ihr in allen Dinge allezeit volle Genüge habt und noch reich seid zu jedem guten Werk. (Paulus)

Wenn es dir gefällt, freue ich mich wenn du Kontakt zu mir aufnimmst, denn gemeinsam können wir mehr erreichen als allein.

Freundschaftliche Grüße Helene

Die richtige Frequenz für Frauen…

…kein Geheimnis für Männer !

  Heute habe ich mit Serigne im Skype geredet, der 5533 Kilometer von mir entfernt in  Senegal wohnt. Mit dem Auto braucht man 61 Stunden zu Fuß 43 Tage 19 Std. InternetDie Berechnung und Verbindung dauert einen Mausklick. Die Sprache heißt dort „wolof“. Schließe mal deine Augen und versetze dich einmal nur 40-50 Jahre zurück. –undenkbar- Es ist ein Wunder und doch waren es unzählige kleine Schritte der Entwicklug, die dies ermöglicht haben. Ein Wachstum hat stattgefunden, das uns zum staunen bringt.

Genauso verhielt es sich mit unserem Vater, der wegen unserem Fehlverhalten soweit außer Reichweite geriet, dass die Verbindung total abgebrochen wurde. Auch die Sprache und jeder Gedanke geriet außer Reichweite. – Was für eine schreckliche Katastrophe. Das war der Zustand in Bezug auf unseren himmlischen Vater.

Ob du es glaubst oder nicht, unser Vater als Schöpfer ist noch kreativer als seine Kinder und Er plante die Verbindung wieder herzustellen. Es gibt eine Gebrauchsanweisung, in der alles genau beschrieben wird. Daraus kommen diese Worte.

Energie

Der Glaube (ohne es zu sehen) an Elektrizität, Funk/Micro- Wellen, Frequenz, und ähnliches fällt nicht schwer. Nun, man braucht dazu auch Sender und Empfänger. Folglich ist der Glaube vom Sender, der eine Botschaft an den Empfänger weitergibt glaubwürdig geworden.

Ich weis, du bist es nicht gewohnt gute Nachrichten zu hören, doch stell dich schon mal darauf ein. Mein Wunsch ist es dass du deine Frequenz richtig einstellst, den richtigen Namen eingibst, den Hörer abnimmst Telefon in der Handund die Botschaft mit deinem Herzen <3 empfängst.

Die Ganze Schöpfung ist aufgefordert, die Dinge zu beobachten, die da kommen. Der Sündenfall geschah in der Abgeschiedenheit eines Gartens, doch die endgültige Erneuerung wird vor allen Augen stattfinden. Die gesamte Schöpfung und jede einzelne Kreatur wird von Grund auf neu werden. Nicht nur „renoviert“, sondern völlig verändert. Sogar der Himmel wird nicht mehr derselbe sein, wenn das Alte vergeht.

Und ich sah einen neuen Himmel und eine neue Erde; denn der erste Himmel und die erste Erde waren vergangen und das Meer ist nicht mehr. (Offenbahrung 21,1)

Schon ganz am Anfang, als der Mensch begann, immer schneller auf die Vernichtung zuzusteuern, hatte Gott diesen Plan, alle Dinge neu zu manchen.

Das Ende der Geschichte stand von Anfang an fest. Es ging niemals um uns oder unsere Leistung. Es ging immer um ihn. Allein im Buch der Offenbarung erklärt er diese überwältigende Tatsache viermal.

Ich bin das Alpha und das Omega, spricht der Herr, Gott, der ist und der war und der kommt, der Allmächtige. Offenbahrung 1,8

 Als Söhne und Töchter Adams betrachten wir die Welt um uns herum, wir sehen auf uns selbst und können uns ein Leben ohne Versagen nicht vorstellen. Ein Leben, das allmächtig ist und ohne Fehler und Schwachheit. Ein Leben ohne Anfang und Ende übersteigt unsere menschliche Vorstellungskraft. Einer, der die Antwort hat, bevor die Frage überhaupt auftaucht, fordert unser menschliches Denken heraus. Der Eine, dem niemand gleicht, ist der Eine, der uns völlig verändern wird, sodass seine Herrlichkeit offenbar wird.

Denn ich denke, dass die Leiden der jetzigen Zeit nicht ins Gewicht fallen gegenüber der zukünftigen Herrlichkeit, die an uns offenbart werden soll.

Es ist nicht so, dass uns die Schöpfung mit verschränkten Armen beobachtet und offensichtlich darauf wartet, dass wir sie beeindrucken. Stattdessen nickt sie zustimmend und ruft uns mit vereinter Stimme zu: „Du schaffst das Mädchen! Sei furchtlos und kämpfe den Kampf, den nur du gewinnen kannst. Führe die Waffen, die Gott dir anvertraut hat, mit neuer Kraft. Du bist die, nach der wir Ausschau gehalten haben. Empfange die Kraft,…

  • …Menschen in Liebe einzuhüllen.
  • …Menschen aufzubauen, indem du sie ehrst.
  • …Menschen mit Weisheit zu stärken.
  • …Menschen durch Visionen zu ermutigen.
  • …Die Träume der Menschen in Reinheit wiederherzustellen.
  • …Menschen mit Freude zu stärken.
  • …Menschen durch Gottes Wahrheit freizusetzen.
  • …Menschen ein Vermächtnis und eine Zukunft zu geben.
  • …Menschen durch Schönheit ins Staunen zu versetzen.
  • …Menschen durch Gottes Herrlichkeit zu inspirieren.
  • …Menschen durch Heiligkeit und Leidenschaft zu bewegen.

Kämpfe wie eine FrauDer mittlere Teil dieses Beitrags, nachdem du den Hörer abgenommen hattest, ist ein Ausschnitt aus dem Buch „Kämpfe wie eine Frau“ von Lisa Bevere.

Dieses Buch hat mich wieder inspiriert einen neuen Beitrag in meinen Blog zu schreiben.

In der Denkweise als Frau hat dieses Buch mir eine neue Perspektive gezeigt. Ich bin dankbar für Menschen wie Lisa, die durch ihre Bücher kostbaren Samen in die Welt tragen, die Menschen zum blühen bringen, gute Früchte, Nahrung und Kraft spenden.

Du bist noch auf Sendung und hast jetzt das Wort:

Himmlischer Vater,

ich komme zu dir im kostbaren Namen Jesu. Ich bitte darum, dass dein Heiliger Geist mir Rat und Weisheit gibt und mich im Gebet führen möge.

Vater ich glaube dass du mich als Antwort und nicht als Problem geschaffen hast. Ich nehme das unvergleichliche Vorrecht und die Ehre an, die mit meiner weiblichen Natur einhergehen. Salbe mich, damit ich in den Kämpfen bestehen kann, in die du gerade mich gerufen hast – und zeige mir, wie ich das als Frau tun kann. Ich möchte die Frau sein, nach der die Welt wartend Ausschau hält. Ich möchte in meiner Welt und in meinem Einflussbereich Weisheit und Wahrheit verbreiten. Ich möchte Menschen aufrichten und ihnen Ehre geben, wie es nur eine Frau tun kann. Ich möchte mit dem kämpfen, was in meiner Hand ist. Ich möchte sehen, wie das heilende Stärkungsmittel ausgegossen wird.

Offenbare deinen Plan für mich als Tochter Gottes. Setze mich von jeder Gebundenheit frei. Sage mir, dass du mich als vollkommene Schönheit siehst und ich werde dir zuhören (den Hörer abnehmen) Ich bin bereit eine Frau zu werden, die wahrhaft wie eine Frau kämpft – weise stark und voller Ehre. Lass das Licht deines Wortes alle Dunkelheit restlos vertreiben, damit ich nicht in Versuchung gerate, den Pfad des Lebens zu verlassen, Männer von ihrem Platz zu verdrängen oder nach einer gottgleichen Stellung zu trachten. Ich freue mich über meine wertvolle Gabe und meine einzigartige Rolle. Möge dein Reich kommen und dein Wille geschehen – wie im Himmel, so auch in meiner Welt. Amen.  (Lisa Bevere)

Wenn ich dich in irgend einer Art inspirieren konnte, kannst du das auch tun, indem du diesen Beitrag teilst.

Du bist gesegnet

deine Helene

Lebe bevor es zu spät ist

Für eine Zeit wie diese Königskind2

Wenn du kein Christ bist ist dieser Beitrag nichts für dich. 🙁

Aber falls du dein Leben bewusst durch Jesus seinem Sohn Gott gegeben hast, bist du zur Königswürde gelangt.

Schauen wir uns die Geschichte von Königin Esther an. Fast von einem Tag auf den anderen wandelte sich Esthers Schicksal; sie kam von der Armut zum Reichtum, aus der Hütte zum Palast. Sie wurde die Frau von König Xerxes I., und damit eine der mächtigsten Frauen der Weltgeschichte. Ihr Vormund Mardochai sagt zu ihr: „Und wer erkennt, ob du nicht gerade für einen Zeitpunkt wie diesen zur Königswürde gelangt bist?“ Oft verfehlen inspirirende Predigten völlig das Wesentliche, wenn man den Text aus dem Zusammenhang außer Acht läßt. Mardochais Botschaft an Esther war keine Modivationsrede, durch die sie sich gut fühlen sollte, sondern eher ein einschüchterndes und alarmierendes Ultimatum! Das Buch Esther scheint voller Ironie zu sein, denn nachdem Persien gerade unwesentlich eine Jüdin zur Königin gekrönt hatte, schmiedete der Wesir des Königs, einen teuflischen Komplott, um die jüdische Rasse auszurotten. Es gab im ganzen Land nur eine einzige Jüdin, die in der Lage ist, einzugreifen und ihrem Volk zu Hilfe zu kommen, und das ist Esther. Sie hatte wohl Mühe sich zu entscheiden, was zu tun ist, sie war gut versorgt… Sie wollte nicht für einen törrichten Versuch die Heldin spielen. Mit anderen Worten sagte Mardochai zu ihr: „Esther, bilde dir nichts ein! Du bist nicht im Palast, weil du so hübsch oder so wunderbar oder so besonders bist.

Planung1

man hat diese Arbeitsstelle, weil man ein strategischer Teil eines göttlichen Plans ist

Du bist heute in dieser Situation, weil du ein stragetischer Teil eines göttlichen Plan bist, der weit über deine persönliche Situation hinausgeht. Wenn du aufstehst und für dein Volk eintrittst, dann ist das kein großzügiger Akt der Nächstenliebe.. Es ist der eigentliche Grund, warum Gott dich in den Palast gebracht hat. Mardochai betont im Grunde: „Wenn du versuchen solltest, auf Kosten der göttlichen  Vorsehung deine Position zu schützen, wird Gott dich durch jemand anderes ersetzen und du selbst wirst umkommen!“

Dieses Szenario kann man täglich in der westlichen Gesellschaft beobachten. Durch unseren Komfort und unsere Bequemlichkeiten sind wir angesichts einer sterbenden Welt gleichgültig und selbstgefällig geworden. Oft haben wir Angst, irgend etwas zu tun, was unser gemütliches, verwöhntes Leben durcheindander bringen könnte.

Verlierst du deinen Arbeitsplatz, wenn du über Jesus redest? Doch beim Evangelium handelt es sich nicht um ein beliebiges Gesprächsthema, das man am Arbeitsplatz besser nicht anschneiden sollte. Im GegentPflanzeneil, man hat diese Arbeitsstelle, weil man ein strategischer Teil eines göttlichen Plans ist, der weit über unseren persönlichen Kontext hinausgeht. Gott beruft uns in den Dienst, auch wenn er uns dafür in eine „weltliche“ Beschäftigung plaziert. Unsere Berufung ist, das Reich Gottes voranzutreiben, in welchem Bereich wir auch tätig sind.Reben

Das Geld auf unserem Bankkonto gehört uns nicht, es gehört alles in erster Linie Gott. Er ist nicht nur allgemein die Quell unserer Versorgung, sondern er ist auch derjenige, der uns dazu befähigt, Wohlstand zu schaffen. Er hat uns gesegnet, damit wir ein Segen sein können. Wenn wir nicht bereit sind, Gottes Reich aus einem freudigen Herzen heraus zu segnen, dann sollten wir uns nicht wundern, wenn er uns diese Mittel wieder wegnimmt und sie jemandem gibt, der sie gut verwaltet.

QuelleRohrAnvertrautes Geld kennt keine Endstation. Wir sind ein Kanal, durch den diese Mittel fließen sollen.Wenn Wasser durch ein Rohr fließt, wird das Rohr natürlich auch nass! Wenn Gottes Segnungen durch uns fließen, dann werden wir persönlich auch gesegnet. Aber nicht, weil wir besonders intelligent sind oder uns mehr liebt als alle anderen. Er segnet uns, weil er einen Plan hat, und ob wir diesen Plan ausführen oder nicht, ist keine Nebensache: Es ist der Grund, warum wir überhaupt diese Segen erfahren! Wenn wir nicht bereit sind, das zu tun, wozu Gott uns berufen hat, dann wird er jemand anders finden, der es mit freuden tun will.

Für eine Zeit wie diese erfüllt sich Gottes Plan. Quelle: Daniel Kolenda

deine Helene

Wie geht Liebe ?

BeziehungEine Lücke im Stundenplan !

Wir alle Sehnen uns, mehr vielleicht als nach allem anderen, nach Liebe und liebevollen Beziehungen. Wir alle suchen nach der einen, ganz besonderen Beziehung. Doch warum leben dann so viele Menschen allein, suchend und hoffend, ohne je zu finden? Weshalb gibt es, wenn wir uns derart nach Liebe sehnen, so viele Scheidungen, so viele zerrüttete Familien? Warum gibt es so viele alleinerziehende Mütter und Väter? Warum fühlen sich in den geschäftigen Städten so viele Menschen allein und isoliert? Kann es sein, dass wir immer am falschen Ort nach Liebe gesucht haben?

Liebe ist nicht, wie viele meinen, eine Sache des Schicksals oder des Glücks. Liebe ist nichts, das uns unvermittelt überfällt und wieder verläßt, sondern etwas, das wir selbst schaffen können … wir alle haben die Macht, sie zu erschaffen. Wir ALLE können lieben und geliebt werden; JEDER besitzt die Fähigkeit, liebevolle Beziehungen zu schaffen. Ob wir nun einsam und allein oder in einer unglücklichen, überlebten Beziehung leben – das Leben kann sich ändern. Wir ALLE haben die Macht, es zu ändern.

Anders als in den meisten Parabeln basieren die in diesem Buch vorgestellten Charaktere auf lebenden Menschen. Der Autor: Adam Jackson hofft, dass seine Geschichten dich ebenso insperieren wie mich, ihn selbst und dir in Erinnerung rufen, wie das Leben eigentlich sein sollte: voller Freude, Staunen und unerschöpflicher Liebe.

Mit dieser Einführung in das Buch, dass über die 10 Geheimnisse der Liebe schreibt, möchte ich einen besonderen Schatz plazieren und dich zum Lesen inspirieren.

10 geheimnisse der LiebeDie Kraft …. hast du von Gott, du musst es wollen.
deine Helene

 

 

Worte die Leben bewirken

Leben das Spaß macht

SpaßGehörst du zu den Leuten, die sagen:`nein, von Worten kann man nicht leben`, oder zu denen, die sagen: `ja, Worte sind lebenswichtig`.

Wie sieht das in der Praxis aus? Hast du überhaupt Zeit darüber nachzudenken? Was bekommt in deinem Leben die meiste Zeit?

Ich schätze mal es ist dein JOB, damit du deine Rechnungen bezahlen kannst. Arzt-, Weg-, Einkauf-, Putz-, Schlaf- Essens- Zeiten, um nur das nötigste hier zu erwähnen. Dazu kommen die Schulden, Sorgen, Stress, Krankheit, Angst, etc. die dich wie eine Spirale nach unten ziehen. Kannst du das wirklich als „Leben“ bezeichnen? Der Urlaub in den Süden erscheint wie einen Augenblick der Befreiung.

Ich behaupte mal, dass alles Kranke, sei es unser Körper, Tiere, Pflanzen, Beziehungen usw., aus einem Mangel entsteht.

Auch alle Religionen zusammen sind nicht in der Lage zu zeigen, wie man aus diesem Mangel wirklich herauskommt, sondern vertrösten auf das Leben danach. Viele vermitteln noch ein schlechtes Gewissen.

Als ich heute Morgen in meiner Bibel las, hat Gott mir seine Worte gezeigt, die Leben bewirken und da ich diesen Blog als Werkzeug habe, ist es ne tolle Sache, dir diese Worte weiterzugeben.

  • Gott gibt dem, der ihn liebt, alles Nötige. (keinen Mangel)
  • Gott beschenkt jeden reich, der ihm gehorcht.
  • Ein verständiger Mensch lässt sich belehren.
  • Wer ehrlich ist, lebt gelassen und ohne Furcht.
  • Wer Gott dient, dessen Worte sind eine Quelle des Lebens.
  • Ein vernünftiger Mensch findet das richtige Wort
  • Dem Reichen gibt sein Besitz Sicherheit.
  • Wer Gott gehorcht, wird mit dem Leben (das Spaß macht) belohnt
  • Wenn du Ermahnungen annimmst bist du auf dem richtigen Weg.
  • Wer Gott gehorcht, spricht Worte so wertvoll wie reines Silber.
  • Wer Ehrfurcht vor Gott hat, hilft vielen Menschen durch das, was er sagt.
  • Reich wird nur, dem Gott gelingen schenkt.
  • Ein Verständiger hat Freude an der Weisheit.
  • Wer zu Gott gehört, bekommt, was er sich wünscht.
  • Wer Gott gehorcht, steht auf festem Fundament.
  • Wer Ehrfurcht vor Gott hat, wird lang leben.
  • Wer Gott gehorcht, bekommt Freude
  • Wer Gott gehorcht, lebt ruhig und sicher.
  • Wer Gott gehorcht, dessen Worte sind wohltuend und hilfreich.

Das sind Worte aus den Sprüchen 10 die immer an Bedingungen geknüpft sind. Gottes Worte sagen uns an anderer Stelle, dass wir allein durch den Glauben an Jesus alle Bedingungen erfüllen. Es ist Vollbracht!

Gott zeigte mir Menschen, deren Worte so wertvoll wie reines Silber sind. Menschen, die vielen Menschen aus einer Not heraus helfen und ihnen zeigen, wie sie anderen helfen und dabei FREI werden.

Menschen, die Zeit haben, das zu tun, wozu sie geschaffen wurden und die anderen zeigen, wie das funktioniert. Ein Leben wie Gott sich das gedacht hatte. …denn wir sind zur Freiheit berufen. Es sind keine leeren Worte. Nur wer sucht, der wird finden.

Hier möchEs macht Spaß, FREI zu seinte ich dir eine Frau vorstellen, die ich sehr bewundere. Sie hat das Buch geschrieben:

von: Nancy Failla & Familie

Bestell-Nr.: sw1163                                                                     Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage     6,94 € *                                                                      Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Es ist so spannend, und bewegend geschrieben, dass ich diesen Beitrag schreiben musste, bevor ich das Buch ganz zu Ende gelesen habe.

Du meinst vielleicht das ist wieder so ne Sekte, doch warum prüfst du es nicht? Wir singen Lieder über Mut zur Veränderung und bleiben bei dem Alten.

Es wird Zeit umzudenken um sich viel Erfolg zu wünschen

Deine Helene

 

Das Geschäft der Zukunft…

… ins Schwarze zu treffen.

ZielscheibeDie drei wichtigsten Bedürfnisse sind: GELD, GESUNDHEIT und GEMEINSCHAFT / Beziehungen. Unser Beruf (ung) sollte daher mehr oder weniger mit diesen Bedürfnissen verkettet sein. Es gibt nur drei Methoden, um Produkte / Dienstleistung zu bewegen.

  1. DER EINZELHANDEL: ich bin sicher, dass jeder den Einzelhandel kennt. Der Bäcker, die Drogerie, das Kaufhaus… Du betrittst ein Geschäft und kaufst etwas.
  2. DER DIREKTVERKAUF: schließt häufig (aber nicht immer) Versicherungen, Kochtöpfe, Lexika etc. mit ein.
  3. 2014-06-15 20.22.26

    So wie das Rad, hat sich auch im Strukturvertriebswesen seid 50 Jahren Qualität und Nutzen konstant weiterentwickelt.

    DER STRUKTURVERTRIEB: er sollte nicht mit den anderen Vertriebsarten verwechselt werden, insbesondere nicht mit der Methode des Direktverkaufs wie es oft der Fall ist. DAS VERSANDGESCHÄFT kann auch ein Strukturvertrieb sein, wird aber in der Regel dem Direktverkauf zugeordnet.

Das Geschäft der Zukunft

Siehe auch in der Menü-Leiste unter Vision

Kennst du irgend jemand, der / die ein Zusatzeinkommen wünscht, ohne jeden Tag zur Arbeit gehen zu müssen, für 5-10 Stunden / Woche? Ja? Dann setze dich mit mir in Verbindung. Es ist so einfach.

Erfolgreiche Grüße

deine Helene

Du ein Film über dich

Liebe Leser,

hast du mal nachgedacht, was  n e i n  bedeutet? N e i n, Spinat schmeckt mir nicht!       N e i n, kein Interesse! Ob du es zu hören bekommst oder aussprichst:                      Denk nach!  Es bedeutet: Noch Eine Info Nötig.

Ich wünsche mir, dass du Entscheidungen triffst. Ob sie gut war, sieht du immer erst hinterher, doch wenn du keine triffst, wirst du es nie erfahren.

Spannende Entdeckungs-Grüße

Helene

Fürchte dich nicht

Furcht und Zweifel sind die qualvollen Zwillinge des Feindes

KletternHelene12 026Folgende Aussagen von BestMentor Wolfgang Schmidt werden etwas wesentliches in meinem Leben verändern und falls dir noch diese üble Zwillinge vertraut sind, musst du sie unbedingt los werden.

„Fürchtet euch nicht“ spricht Gott 365mal sinngemäß in der Bibel zu den Menschen. Du kannst dir für jeden Tag im Jahr eine Bibelstelle aussuchen wenn du möchtest. Hier gibt es einen Internetblog dazu.

Die Aussagen Mut und mutig, findest du auch über 100mal in der Bibel. Warum wohl?
Weil Angst und Zweifel eine Illusion sind. Eine Illusion die durch dein Denken real wird. Angst und Zweifel sind ein Denkfehler. Gehe bitte dieser Strategie nicht auf den Leim.

Vor wem sollst du dich den fürchten? Warum sollst du den zweifeln, wenn der mit dir ist der die Welt überwunden hat? „Ist Gott für dich dein Schöpfer und der Schöpfer von Himmel und Erde wer soll wider dir sein“ sagt der Apostel Paulus. Das gilt auch für dich, sobald du es in deinem Herzen glauben kannst und nicht zweifelst.

Furcht und Zweifel sind eine Illusion.

Du befürchtest etwas was in der Zukunft vielleicht kommt.
Du befürchtest und zweifelst, dass du mit deiner Berufung zu wenig verdienst.
Du befürchtest und zweifelst daran, dass du eine Rechnung nicht bezahlen kannst.
Du befürchtest eines deiner Kinder klettert auf einen Baum und zweifelst daran das es beschützt ist.
Du befürchtest, dass du deine Arbeit nicht schaffst und  zweifelst an deinen eigenen Fähigkeiten.
Du befürchtest, dass du zu einem wichtigen Termin zu spät kommst und zweifelst daran das du auf einen verständnisvollen Gesprächspartner triffst.                                       Du befürchtest, dass dir dein Schnitzel in der Pfanne verbrennt und zweifelst daran das es nicht mehr genießbar ist

Merkst du was?
Du projizierst Furcht und Zweifel immer in die Zukunft, deren Ausgang du gar nicht kennen kannst.
Das macht dir Angst. Du sorgst dich solange bis diese Illusion Wirklichkeit wird.
Gott sei Dank, werden die meisten dieser Beispiele nicht Realität.

Furcht und Zweifel sind Kreativitäts- und Energieräuber

Aber ich würde mich nicht darauf verlassen, dass diese Beispiele nicht zur Realität werden. Fakt ist, Furcht und Zweifel sind hochprofessionelle Energie- und Kreativitätsräuber. Diese beiden qualvollen Zwillinge verstehen ihr Handwerk! Sie rauben dir deinen ErVOLLg. Wenn du diesen Zwillingen immer wieder die Gelegenheit gibst ihr Handwerk zu zeigen dann werden sie garantiert ihre Chancen nutzen und deine Befürchtungen werden wahr.

Zwei sehr bekannte Themen für Furcht und Zweifel

Deine Befürchtungen werden ganz sicher war, speziell wenn du immer wieder zum gleichen Thema diese Zwillinge von Furcht und Zweifel einlädst. Diese bekannten Themen sind Geld oder auch Eifersucht. Kennst du da vielleicht jemanden?

Eifersucht

Angst kostet dich völlig unnötig Energie und Kreativität

Irgendwann läuft dir dann deine Frau oder dein Mann davon. Warum? Weil du immer ängstlich oder eifersüchtig bist und daran zweifelst das er oder sie treu ist. Da könnte ja was sein, flüstert dir eine Stimme in dein Ohr. Vielleicht kennst du ja diese Stimme? Du kannst dir ganz sicher sein, dass du irgendwann in Geldmangel kommst, wenn du immer Angst hast nicht genug zu haben und an deinen Fähigkeiten zweifelst genug Geld verdienen zu können.

Warum ich mir da so sicher bin?
Weil es einem unumstößlichen Geistes- und Naturgesetz entspricht dem Gesetz von Saat und Ernte.

Mein heutiger ErVOLLgstipp zum Schluss:

Lese dir bitte dieses Teaching oder Coaching von einem der größten Weisheitslehrer der Menschheitsgeschichte Apostel Jakobus Jak. 1,5-8, zum Thema Zweifel und verinnerliche es. Wenn du dieses Coaching befolgst und danach handelst wirst du künftig Herr über die qualvollen Zwillinge von Furcht und Zweifel sein.

Wellen

Treffe keine Entscheidungen aus einer Angst heraus und du wirst nichts bereuen.

“Fehlt es aber einen von euch an Weisheit dann soll er sie von Gott erbitten: Gott wird sie ihm geben, denn er gibt allen gern und macht niemand einen Vorwurf. Wer bittet soll aber voll Glauben bitten und nicht zweifeln; denn wer zweifelt ist wie eine Welle, die vom Wind im Meer hin und her getrieben wird. Ein solcher Mann bilde sich nicht ein, dass er vom Herrn etwas erhalten wird: Er ist ein Mann mit zwei Seelen unbeständig auf all seinen Wegen.”            W. Schmidt

Freudige Grüße aus Tuningen

deine Helene

Wahre Freundschaft

Liebe Freunde,

heute möchte ich über Freundschaft schreiben. Hast du einen wahren Freund oder Freundin? Ja? Dann gehörest du zu den reichsten Menschen auf diesem Planeten.Freundschaft1

Bedauerlicherweise ist das Wort „Freund“ in unserer Zeit enorm verwässert worden. Es ist ein billiges, wenn auch beliebtes Wort geworden und diese Form von Freundschaft kann auch etwas Billiges sein. Aber Gott versteht unter „Freundschaft“ heute das selbe wie eh und je. Für ihn beruht Freundschaft auf einer Bündnisverpflichtung. Durch eine Bündnisverpflichtung wurde Abraham zum Freund Gottes. Im neuen Bund möchte Jesus uns in dieselbe Beziehung zu sich hineinbringen, wie Abraham sie im alten Bund hatte: Wir sollen seine Freunde sein. Er sagt in Johannes 15,15 zu seinen Jüngern:

Freunschaft3

„Ich nenne euch nicht mehr Sklaven… euch aber habe ich Freunde genannt…“

„Ich nenne euch nicht mehr Sklaven… euch aber habe ich Freunde genannt…“ 

Vom Sklaven zum Freund – was für eine Beförderung! Aber wir müssen verstehen, dass Freundschaft für uns – genauso wie damals für Abraham – nichts Billiges ist. Es kostet uns etwas, ein Freund Jesu zu sein. Die Grundlage unserer Freundschaft mit Jesus ist dieselbe wie damals bei Abraham. Eine Bündnisverpflichtung. Jesus stand kurz davor, sein Leben für uns hinzugeben, als er sagte: „größere Liebe hat niemand als die, dass er sein Leben hingibt für seine Freunde.“

Vergesse nicht: Wenn wir die Freunde Jesu sein wollen müssen wir unser Leben für ihn hingeben. Jede Bündnisbeziehung beruht auf Gegenseitigkeit.

Freundschaf2

Sich mit Freunden zu treffen zusammen zu arbeiten und dein Leben ist Liebe.

Nur an Hand dieses Vorbildes von Jesus sind wir überhaupt in der Lage wahre Freundschaften zu haben. Jesus zeigt uns wie Freundschaft funktioniert.

SEIN und unser Ziel als wahre Freunde ist es: die Schönheit und dein Potential in dir zu fördern. Zu leben, wozu du geschaffen und berufen bist.

10 Worte bringen dir sicher genussVOLLe Frucht und Gelingen:

Freundschaft4

Ein wahrer Freund förndern die Schöhnheit und das Potential in dir

Lob, Anerkennung, Gerechtigkeit, Wahrheit, Mut, Entschlossenheit, Glaube, Dankbarkeit, Liebe, Vertrauen…. (bestimmt kommen dir noch welche in den Sinn)

Großartig, dir die Hand zu reichen wenn du es zulässt.

Mit freunschaftlichen Grüßen                           deine Helene

Auf dem Wasser gehen

ist eine Entscheidung, Heiligung ein Prozess

Wir sind berufen auf dem Wasser zu gehen.

Diesen Beitrag möchte ich Lilly und Andrea widmen, mit denen wir 17 Frauen ein unvergesslich ermutigendes Wochenende auf der Liwi erleben durften. Verbundenen Dank !

Auf dem Wasser

Wir sind berufen auf dem Wasser zu gehen.

 Auf dieser Erde leben wir in einer Gesetzmäßigkeit, in der es unmöglich ist, auf dem Wasser zu gehen. So ist das Gesetz der Schwerkraft etwas das wir kennen, wiegen und berechnen. Wir berechnen die Statik von Häusern sowie von, Wolkenkratzer, Brücken, Stations- und sonstigen Bauten damit sie nicht einstürzen. Auch Wasser unterliegt der Schwerkraft. Ja genau, so kennen wir das. Ein Hund bleibt ein Hund und ein Pferd bleibt ein Pferd usw.

 Beschränkt sich unser Denken auf nichts anderes als an das Leben auf dieser Erde? Paulus schrieb an die Philipper (3,19) dass dieses Denken unausweichlich ins Verderben führt. Im Grunde lebt man dann nur für die Triebe und Begierden, und statt sich dafür zu schämen ist man noch stolz darauf. – –

Was oder wie kann man diese Gesetzmäßigkeit außer Kraft setzen um von der Schwerkraft zur Fliegkraft zu kommen?

Sitz im Karusell

ich habe mich entschieden einzusteigen

Kettenkarusell

…um mich auf das Abenteuer des Himmels einzulassen.

 Dazu muss man die Entscheidung treffen: (einzusteigen) Jesus als seinen Retter anzunehmen und sich auf die Gesetzmäßigkeit (das Abenteuer) des Himmels einzulassen. Paulus schrieb weiter in Vers 20: …wir dagegen haben (nicht später einmal) unsere Heimat im Himmel. Mit unserer Entscheidung haben wir himmlisches Bürgerrecht. Dort gelten die Gesetze des Himmels. Nicht Hund bleibt Hund…, sondern eine neue Kreatur entsteht. Mit dieser Entscheidung sind wir zu „Kindern Gottes“ geworden, denen „diese Welt“ fremd wird. Genau darüber schreibt Johannes in seinem 1. Brief

 In der Natur gibt es ein schönes Bild für den Prozess der Metamorphose, einer neuen Schöpfung (Kreatur)

Raupe LarvePuppeSchmetterling

Gesetzmäßigkeit hat auch mit Gerechtigkeit zu tun.

Durch den Glauben an Jesus sind wir unabhängig vom Gesetz – nämlich gerecht gemacht. Wenn das passiert, macht man sich keine Sorgen, dort, wo sich die diese Welt Sorgen macht. Wir müssen es nicht annehmen. In dieser Welt ist viel Gewalt und Finsternis, die uns in Angst und Schrecken versetzt. ER (Jesus) hat uns aus der Gewalt der Finsternis befreit, somit (werden wir versetzt und) leben wir in der neuen Welt, seines geliebten Sohnes Jesus Christus.

 In dieser neuen Welt lernst du (das nennt man Heiligung / Metamorphose): Vergebung und Liebe anzunehmen um vergeben und lieben zu können, Gefahren und Nöte zu sehen, zu vertrauen, dir keine Sorgen zu machen, Ruhe zu bewahren (Selbstbeherrschung), Lasten (Schuld) abzulegen, froh und dankbar zu sein, mit Geld und Menschen umzugehen, Gesund zu bleiben, Krankheit zu heilen, Fische zu fangen, wo es keine Fische geben kann, den Sturm zu stillen, auf dem Wasser zu gehen, ja kurz gesagt: Jesus ähnlicher zu werden. Du lernst nach und nach die himmlische Gesetzmäßigkeit kennen.

Es sind die Worte die du und ich aussprechen, die uns an das entsprechende Ziel führen.

Wenn du zum Beispiel allen erzählst, dass es dir beim Autofahren immer schlecht wird, wird es dir garantiert immer schlecht beim Autofahren. Oder du erzählst deinen Kollegen, dass deine Kinder gerade schlimm pubertieren, du sehr viel Stress hast, dich das krank macht, du zu Süssem oder sonstigen Dingen nicht nein sagen kannst, alles zum kotzen ist, dein Mann / Frau dich auf die „Palme“ bringt…, wird es dich genau dort hinbringen.

Ich bin da auch am lernen zuerst zu denken, bevor ich rede. Denn das, was wir füttern wird wachsen. Also füttern wir uns besser mit dem, was Gott uns gibt.

Du bist für den Himmel geschaffen und berufen, aus dem Boot zu steigen.

Deine Helene

PS: Wenn du noch Fragen oder Feedback geben möchtest gerne auch per E-Mail

Achtung giftig

Trinke das Gift nicht

Bildangaben anzeigen Viele Leute ruinieren ihre Gesundheit und ihr Leben mit ihrer Reaktion auf Kränkungen: Sie trinken das Gift der Bitterkeit, des Grolls und der Unversöhnlichkeit. In Matthäus 18.23-35 erzählt Jesus eine Geschichte von einem Mann, der sich weigerte einem anderen zu vergeben. Am Ende macht Jesus die klare und eindeutige Aussage, dass die, die nicht vergeben, >> den Folterknechten übergeben<< werden. Wen du ein Problem mit Vergeben hast oder hattest, dann kannst du diese Warheit sicher bestätigen. Hasserfüllte Gedanken und Bitterkeit gegenüber einer anderen Person zu hegen, ist wirklich Folter.

Vielleicht hast du schon einmal diese Redensart gehört: „Vergebung zu verweigern ist wie Gift zu trinken und zu hoffen, dass der andere daran stirbt.“ Durch unsere Wut verletzen wir nicht den, der uns verletzt hat. Die Wahrheit ist, dass die meisten, die uns kränken, noch nicht einmal wissen, wie wir fühlen. Sie leben ihr Leben weiter, während wir das Gift der Bitterkeit trinken. Wenn du denen vergibst, die dich kränken, dann hilfst du eigentlich dir selbst mehr als ihnen.

Bildangaben anzeigen

„Tu dir einen Gefallen und vergib!“

Wir denken: „Aber das ist soo unfair, dass ich dem anderen vergeben soll. Dann wird er für das, was er getan hat, garnich bestraft. Warum sollte ich den Schmerz haben, und er geht frei aus?“

Die Wahrheit ist, dass wir ihn mit unserer Vergebung frei geben, dass Gott tun kann, wozu ER imstande ist. Wenn ich ihm im Wege stehe – versuche, Rache zu nehmen oder die Situation selbst in die Hand zu nehmen – , kann es sein, dass Gott sich zurückhält und mir tatsächlich den Versuch gestattet, die Dinge aus eigener Kraft zu regeln.

Aber wenn ich IHM erlaube, sich die vorzunehmen, die mich kränken, indem ich ihnen vergebe, kann ER für beide beteiligten Parteien Gutes daraus machen. Wenn wir vergeben, übergeben wir unseren Fall an Gott. (siehe Hebräher 10,30)

Ursula Link berichtet, was in ihrem Leben alles passiert ist, nachdem ihre Tocher in der Neujahrsnacht 2000 ermordet wurde. Ich durfte Ursula persönlich kennen lernen.

Wie die Liebe von Jesus mir half, dem Mörder meiner Tochter zu vergeben
Gerne kannst du Kontakt zu mir aufnehmen und diese Seite weitergeben.
Herzliche Grüße
deine Helene

Geistes Kind

Die Unterscheidung der Geister

Diesen Beitrag habe ich von BestMentor Wolfgang Schmidt und hat beim Lesen zu meinem „Geist“ gesprochen. Ich möchte solche Mentoren in meinem Blog auch zu Wort kommen lassen, da ich diese Gedanken unheimlich wertvoll finde und nicht verheimlicht werden sollen.

Bildangaben anzeigenOb du Geld hast oder nicht, hängt von deinen Entscheidungen ab. Ob du Mangel oder Fülle erlebst, hängt von deinen Entscheidungen ab. Ob du deine Berufung lebst oder nicht, hängt von deinen Entscheidungen ab.

Da ist es doch gut zu wissen, welches „Geistes Kind“ deine Entscheidungen sind und wie du das erkennst oder?

Geistes Kind

Die Begrifflichkeit „Geistes Kind“ oder „Unterscheidung der Geister“ ist sicher vielen aus der christlichen Lehre bekannt, …traut nicht jedem Geist, sondern prüft die Geister 1. Joh. 4, 1. Jeden Tag haben wir unzählige Entscheidungen zu treffen. Jede Entscheidung ist ein Samen, ein Saatkorn und bringt Frucht. Die Frage ist welche Frucht. Ist es eine Frucht, die dich stärkt oder schwächt.

Welches “Geistes Kind” ist ein Massstab

Die bewusste Unterscheidung der Geister dient in erster Linie als Massstab. Wir treffen leider die meisten Entscheidungen völlig unbewusst. Wir treffen Entscheidungen auf Basis von Routinen. Routine kann Segen sein und ist wichtig für ein erfülltes Leben. Routine kann aber auch Fluch sein, wenn sie des falschen Geistes Kind sind. Darum ist der erste Schritt immer der, in allen Lebensbereichen bewusst zu leben. Konkret spreche ich heute drei unterschiedliche Geister des täglichen Lebens an und welche Auswirkung sie haben.

Investor oder Konsument

Frage dich bei jeder Entscheidung: Ist diese Entscheidung ein Investment oder ein reiner Konsum. Der Samen eines Investments bringt immer reiche Frucht. Als Beispiel das Investmentkapital Zeit. Investierst du deine Zeit in dich, in deine Berufung und in andere Menschen, wird es reiche Frucht bringen. Investierst du deine Zeit in die Fußballweltmeisterschaft, da kommt nichts zurück, sie ist einfach weg.

Das gleiche gilt für dein Investmentkapital Geld. Investierst du dein Geld, in deine Persönlichkeit oder verkonsumierst du dein Geld. Investment in deine Persönlichkeit bringt reiche Frucht. Verkonsumierst du dein Geld, ist es für immer weg. Auch für dein Investmentkapital Talente gilt das gleiche Gesetz. Investierst du in die Entwicklung deiner Talente oder verkonsumierst du sie, in dem du die Füße hochlegst.

Investment ist der rechte Geist. Konsum zieht dich auf Dauer nur hinunter. Ob du Geld auf deinem Konto hast oder nicht, ist nur eine Frage der Unterscheidung der Geister, bei jeder deiner Entscheidungen.                                                  (Wolfgang Schmidt)

Ich suche Mitarbeiter, die sich in andere Menschen investieren möchten. Ich würde mich freuen, dich näher kennen zu lernen.
Geistreiche Grüße
deine Helene

Lust auf Figur ?

Weltneuheit

Einfach, erfolgreich und effektiv abnehmen – Dein persönliches Wohlfühlgewicht!

2013-08-31 21.50.12

…bist du ernsthaft interessiert 4 kg Gewicht in 4 Wochen zu reduzieren?
Auch für Kinder geeignet! Kontakt: 07464-987833

Das sagt unsere Fokusgruppe:

  •   Ich habe keinen Heißhunger mehr (92%)*
  • Ich fühle mich fit über den ganzen Tag (96%)*
  •  sehr guten Geschmack (96%)*
  • Bauchumfang wurde im Durchschnitt um 5 cm reduziert *
  • Bis zu 8,5 kg Gewichtsabnahme *
  • Konzept für Kinder hier klicken.
  • Hinweis: * das Ersetzen von zwei der täglichen Mahlzeiten im Rahmen einer kalorienarmen Ernährung durch einen Mahlzeitenersatz trägt zur Gewichtsabnahme bei.

 

Auch bei Appetitlosigkeit, Stress, Untergewicht, OP`s oder sonstigen Kräfteverlust ist eine ideale Energie- und Kraftzufuhr zu empfehlen.

Was die Zelle braucht sind: Balaststoffe, Natrium, Kalium, Calcium, Magnesium, Phosphor, Eisen, Zink, Kupfer, Mangan, Jod, Selen, Vitamin A, D, E, C, Phantothensäure, Bitamin B6, B1, B2, Niacin, Folsäure, Biotin, Vitamin B12, Chlorgogensäure, Coffein.

Damit du gut beraten bist

gesunde Grüße

deine Helene

Du bist eine Belohnung

… für jemanden. Jemand braucht dich.

Es ist sehr wichtig, dass du begreifst, welche Bedeutung du hast und wie wertvoll du bist.

Kalender 030

Siehst du die Lösung oder das Problem in einer Situation? Jede Herausforderung ist lösbar und nur ein Zwischenschritt auf dem Weg zum Ziel. Mach dir einen Ruf als Problemlöser, denn die werden immer gebraucht.

Alles, was Gott schuf, wurde zur Lösung eines Problems geschaffen. Dass du hier bist, ist kein Zufall. Hast du gewusst, dass Gott dich erschaffen hat, um ein Problem zu lösen? Warum hast du dir ein Auto gekauft? Weil du auf diese Weise ein Transportproblem gelöst hast. Warum hat Gott dich erschaffen? Um menschliche Probleme zu lösen.

  • Mechaniker lösen Autoprobleme
  • Rechtsanwälte lösen rechtliche Probleme
  • Mütter lösen emotionale Probleme

Du kannst die Liste unendlich lang weiterführen.

Gott schuf den Propheten Jeremia für einen besonderen Zeitabschnitt in der Geschichte. Und weil Gott keinen Menschen bevorzugt, gilt dasselbe auch für dich.

„…und alles, was ich dir gebiete sollst du reden. Fürchte dich nicht… denn ich bin mit dir um dich zu erretten, spricht der Herr.  (Jeremia 1,7-8)

Kreativität ist die Suche nach Lösungen

Hier ein Beispiel: Früher konnte man bei großen Versammlungen die Sprecher nicht klar und deutlich hören. Deshalb erfand man Mikrophone und Lautsprecheranlagen. Für diejenigen, die Schwierigkeiten mit dem sehen  hatten wurden Brillen erfunden. Und man dachte sich eine Menge anderer Erfindungen aus, um alltägliche Bedürfnisse zu lösen.

Kalender 012

Schwimme nicht mit dem Strom, sondern lebe deine Einzigartigkeit und Berufung. Sei du selbst, denn das beflügelt !

Du bist geplant und niemand anderer kann wie du sein. Kein anderer kann tun, was du tust. Du bist anders als jeder andere auf dieser Erde. Begreife diese Tatsache und freunde dich mit ihr an. Du bist die Belohnung für jemanden. Irgend jemand braucht genau das, was dir gegeben ist. Jemand hungert und dürstet nach deiner Gerechtigkeit.

Du wirst nicht überall gebraucht. Du wirst nur zu einer bestimmten Zeit an einem bestimmten Ort von einem bestimmten Menschen gebraucht. Es ist anfänglich vielleicht nicht sofort zu erkennen, dass du eine Belohnung für die betreffende Person bist, aber du bist es tatsächlich. Sinne so lange über diese Wahrheit nach, bis du sie schmecken und fühlen kannst.

Wenn du erkannt hast, für wen du bestimmt bist, wirst du großen Frieden und ein Gefühl des Erfülltseins verspüren und Versorgung für dein eigenes Leben erhalten.

Halte Ausschau nach Gelegenheiten… Wann immer es dir möglich ist, tue Gutes.

„Erhalte Gutes dem nicht vor, dem es gebührt, wenn es in der Macht deiner Hand steht, es zu tun.!!!!  (Sprüche 3,27)

Du bist wahrhaftig ein Geschenk und eine Belohnung für den, für den du bestimmt bist.

Ich bin begeistert von dem, was alles in mir steckt und Neugierig es alles zu entdecken. Lass auch du dich auf das Abenteuer ein, vielleicht bin ich es die dich dringend braucht.

P1040812

sei geheilt, gestärkt und gesegnet
deine Helene

Besondere Ereignisse und Situationen sind für dich vorbereitet:

„…was kein Auge gesehen und kein Ohr gehört hat und in keines Menschen Herz gekommen ist, was Gott denen bereitet hat, die ihn lieben.“